Eines vorweg…Fimo Kekse sind geschmacklich ziemlich eigen und nicht unbedingt zum Verzehr geeignet.
Aber sehen sie nicht allerliebst aus? Sie können jedes Keks welches je das Licht der Welt erblickt hat mit Fimo nachbasteln. Natürlich können Sie auch ganz eigene Kreationen herstellen, zum Beispiel ein rotes Metallic Glitter Keks…sowas gibt es ja eigentlich noch nicht in der realen Keks Welt.
Falls Sie es noch nicht wissen…bastelprofi hat auf Fimo einen Dauertiefpreis von 2.20CHF. Da steht doch nichts im Wege eine schöne Weihnachtskeksdeko zu basteln und sich zu amüsieren wenn der erste Verwandte ein Fimokeks in den Mund schiebt.
Einen Weg wie man Fimokekse herstellen kann zeigen wir Ihnen hier. Natürlich gibt es unzählige andere Möglichkeiten. Viel Spass beim ausprobieren.

fimo_kekse-1-2
Für unser kleines Projekt brauchen wir:

  • Fimo
  • Acrylroller
  • Ausstechformen
  • 3D Liner
  • Fimo Glanzlack
  • Schnee für Schneekugeln
fimo_kekse-1-3
Fimo in die gewünschten Dicke auswallen.
fimo_kekse-1-4
Mit Ausstechform die gewünschten Motive ausstechen.
fimo_kekse-1-5
Mit verschiedenen Formen und Schichten experimentieren.
fimo_kekse-1-6
Mit Fimo Glanzlack bepinseln.
fimo_kekse-1-7
Schnee darüberstreuseln
fimo_kekse-1-8
Mit 3D Liner verzieren.
fimo_kekse-1-9
Mit dem Heissluftfön 3D Liner aufplustern.
Fimo Kekse

Die Kekse in eine schöne Dose geben und warten bis jemand eines essen will.

Wie immer können Sie auf die untenstehenden Links klicken um direkt im bastelprofi Online -Shop zu den entsprechenden Bastelmaterielien zu gelangen.

Viel Spass beim Basteln.

Print Friendly