Schneiden, ritzen falten, kleben…so kann man die seit 90 Jahren beliebten Bastelbögen am Besten umschreiben.
«Lernen mit Kopf, Herz und Hand», propagierte der Pädagoge Johann Heinrich Pestalozzi. Daran hält auch Rolf A. Müller fest. Der pensionierte Lehrer leitet bereits seit vierzig Jahren die Vertriebsstelle der schweizweit bekannten Modellbogen und ist von deren Lerngehalt überzeugt: Den Kopf benutzt der Schüler beim Lesen der Informationen über seinen Modellbogen, beim Studieren des Konstruktionsplans und beim Überdenken seines Vorgehens. Die Hand kommt beim Ausschneiden, Ritzen, Falten und Zusammenkleben zum Einsatz. Wenn der Bogen dann langsam die gewünschte Gestalt annimmt und das fertige Modell den Eltern präsentiert werden kann, schlägt das Herz fast jeder Schülerin und jedes Schülers höher. (Aus Bildung Schweiz vom 04.2010).

Seit kurzem haben wir vom bastelprofi eine Auswahl dieser ominösen Bastelbögen auch bei uns im Angebot. Es gibt, ähnlich wie bei einem Videospiel, verschiedene Schwierigkeitsgrade. Angefangen bei einem einfachen Adventskalender bis zum herausfordernden Schloss Chillon. Wer das geschafft hat, darf sich der wahre Grossmeister der Bastelkartons nennen. Was denken Sie? Schaffen Sie es…oder Ihre Kinder?

Bastelbogen Adventskalender

Einfach zum Basteln – Adventskalender

 

Bastelkarton Postkutsche

Schon herausfordernder – eine Postkutsche

 

Bastelkarton Schloss Chillon

Nur für Grossmeister – Schloss Chillon

 

Bastelkarton Schloss Chillon

Nur für Grossmeister – Schloss Chillon

Der untenstehende Link führt Sie direkt zu den Bastelbögen in unserem bastelprofi Online Shop. Are you ready?
Bastelbögen im bastelprofi Shop
Viel Spass beim basteln!

Print Friendly, PDF & Email