Du brauchst:

Ich mag den Stempel soooo gern!
Stempeln und wischen werde ich auf weissen Fotokarton, mein Rohling ist ebenfalls aus weissem Fotokarton gemacht.
distressink-kartenworkshop_1
Erst mit dem Blending Tool bissel Spun Sugar-Pink auftupfen. Das gibt ein ganz einzigartiges Muster.
distressink-kartenworkshop_2
Mit einem Wisch-Schwamm tupfe ich Tubled Glass-Hellblau nach. Auch das ist ein einzigartiges Muster, bissel gröber als mit dem Blending-Tool.
distressink-kartenworkshop_3
Dann wische ich mit Faded Jeans, immer drauf achten dass das helle Pink nicht ganz übermalen wird.
distressink-kartenworkshop_4
Dunklere Akzente mit Chipped Sapphire wischen:
distressink-kartenworkshop_5
Juhuuuu, der Stempel, der Stempel 😀
Ein ganzer Garten wird das!
Ich stemple mit Distress Ink Black Soot.
distressink-kartenworkshop_6
Bissele Schwarz verwischen im Bodenbereich, nicht dass die Pflänzchen in der Luft rumhängen müssen 😉
distressink-kartenworkshop_7
Mit Dusty Concord wische ich den oberen Rand und die Ecken:
distressink-kartenworkshop_8
Einen ganz ganz zart-glitzernden Mond möchte ich noch am Himmelszelt platzieren.
Also mache ich mir erst mal eine Maske aus Post-it-Zettelchen.
distressink-kartenworkshop_9
Erst male ich mit einem weissen Farbstift den Kreis aus.
 distressink-kartenworkshop_10
Das meint man zwar kaum zu sehen, gibt aber einen herrlich-milchigen Untergrund für die Stickles.
distressink-kartenworkshop_11
Auch an die Gräser kommt bissel Stickles.
Ich mach das nicht direkt auf die Karte wenn’s so kleine Linien sind, ich drücke eine Portion auf ein Stückchen Papier und benutze dann eine Metallstricknadel *lach*
distressink-kartenworkshop_12
Mit der Spitze lässt sich sehr gut den Gräsern nachfahren – mit ein bissel Stickels an der Stricknadelspitze kommt das richtig gut:
distressink-kartenworkshop_13
Tadaaaa, Picket Fence Distress Sitickles:
distressink-kartenworkshop_14
Trocknen lassen und sich freuen: das glitzert soooo schön!
distressink-kartenworkshop_15
Unterdessen embosse ich den Textstempelabdruck.
Und zwar auf schwarzen Fotokarton, einmal in schreiend Pink und…
distressink-kartenworkshop_16
…einmal in wunderschönem Silber:
distressink-kartenworkshop_17
Stickles ist getrocknet, kann weitergehen 😀
distressink-kartenworkshop_18
Erst muss ich das Bildchen bissel stutzen und dem Rohling anpassen.
distressink-kartenworkshop_19
A propos Rohling: der bleibt natürlich nicht weiss, naaaain!
Mustard Seed und Picked Raspberry muss her!
distressink-kartenworkshop_20
Mit dem Stempelkissen schmiere ich einfach über den Kartenrohling:
distressink-kartenworkshop_21
*schmier*
distressink-kartenworkshop_22
Den Motivstempel „Crackle“ stemple ich mit Dusty Concord…
distressink-kartenworkshop_23
…ein paar mal quer über den Rohling:
distressink-kartenworkshop_24
Den Rand vom Bildchen wische ich auch noch gleich mit Dusty Concord:
distressink-kartenworkshop_25
Auch zwischen die Gräser tupfe ich ein bissel von dem Dunkelviolett.
Dann matte ich das Bildchen mit Schwarz, heisst ich klebe es auf ein schwarzes Stück Fotokarton so dass nur ein kleiner Rand zu sehen ist und pappe dann das Ganze auf den Rohling:
Bild distressink-kartenworkshop_26
Die embossten Texte schneide ich Zeile für Zeile auseinander.
distressink-kartenworkshop_27
Platzieren, gucken ob’s passt und…
distressink-kartenworkshop_28
…festkleben.
distressink-kartenworkshop_29
Und fertig ist unser Kärtchen 😀
distressink-kartenworkshop_30
Viel Spass beim farbig-machen 😀
Liebe Grüsse,
Eure Tumana
kreativ.scrapastic.com

Print Friendly