Du brauchst:

Transparentpapier ist einfach toll!
Mit diesem herrlichen Musiknoten-Druck sowieso 😀
distress-stain-schmetterlinge_1
Mein Stückchen transparentes Notenpapier bearbeite ich mit Distress Stain.
Bissel Gelb…
distress-stain-schmetterlinge_2
…bissel Orange.
distress-stain-schmetterlinge_3
Das Transparentpapier nimmt die Farbe nicht so gut auf, was zuviel ist tupfe ich mit einem Schwamm übers Papier:
distress-stain-schmetterlinge_4
Das Transparentpapier will sich bissel einrollen – ich beschwere die Ecken einfach mit Distress Stainfläschchen 😀
distress-stain-schmetterlinge_5
Ich drehe das Stück Transparentpapier um und färbe auf der Rückseite weiter mit ein bissel Blau…
distress-stain-schmetterlinge_6
…und Pink…
distress-stain-schmetterlinge_7
…und Violett.
distress-stain-schmetterlinge_8
Auch hier nehme ich ein bissel Farbe mit dem Schwämmchen weg.
distress-stain-schmetterlinge_9
Danach einfach trocknen lassen.
Und dann sieht’s bunt aus….
distress-stain-schmetterlinge_10
…riiiiichtig bunt 😀
distress-stain-schmetterlinge_11
Ah ja, Schmettis sollten’s ja werden, stimmt *lach*
Na dann machen wir das doch!
Das Schmetterlings-Stanzer-Set ist perfekt dafür.
distress-stain-schmetterlinge_12
Spannend, nicht?
distress-stain-schmetterlinge_13
Mit Distress Stickels werden sie noch ein kleines Bisschen interessanter.
distress-stain-schmetterlinge_14
Stickels kann man auch ganz dünn mit einem Pinsel auftragen, zum Beispiel.
Trocknen lassen und fertig sind die bunten Schmetterlinge 😀
distress-stain-schmetterlinge_15
Ich hoffe ich konnte Dich ein bissel gluschtig machen auf Distrss Stains und Transparentpapier 😀
Viel Spass beim kreativeln,
Eure Tumana
Kreativ.scrapastic.com

Print Friendly