Manchmal muss es auch eine etwas grössere Motivform sein 😀
Du brauchst
1 Block Fimo Kids
eine Handvoll Totenkopfperlen
Acrylroller
Backpapier

Erst mal will ich Dir rasch zeigen was schiefgehen kann.
Ich habe meinen Fimoblock zu einer nicht zu dünnen Platte gemorpht.

Bastelprofi Bastelanleitung: mit Totenkopfperlen machen wir uns eine Motivform für Mica Shift und anderes

Danach drücke ich eine Totenkopfperle mal hier und mal da rein.
Kannst Du erkennen wie sich die bereits gemachten Abdrücke ver- und zusammenschieben?
Das kommt halt vom Verdrängen vom Material, wenn Du hier nur mit einer Perle arbeitest, wirst Du sehrwahrscheinlich nicht glücklich sein mit dem Resultat.

Bastelprofi Bastelanleitung: mit Totenkopfperlen machen wir uns eine Motivform für Mica Shift und anderes

Drum: zusammenmatschen und nochmal eine Platte machen 😀

Bastelprofi Bastelanleitung: mit Totenkopfperlen machen wir uns eine Motivform für Mica Shift und anderes

Und nun die Abdrücke rein – aber guck, ich lasse die Perlen einfach drin stecken…

Bastelprofi Bastelanleitung: mit Totenkopfperlen machen wir uns eine Motivform für Mica Shift und anderes

…und nehme sie erst dann heraus, wenn alle gemacht sind.
Ich habe hier sieben Totenkopfperlen reingedrückt und erst am Schluss wieder rausgelöst.
Wichtig ist auch dass Du die Perlen nur soweit reinstupst dass die Löchlein nicht im Fimo verschwinden. Sonst wird’s dann doof zum rausfriemeln.

Bastelprofi Bastelanleitung: mit Totenkopfperlen machen wir uns eine Motivform für Mica Shift und anderes

Nach Vorschrift backen und überglücklich sein 😀

Bastelprofi Bastelanleitung: mit Totenkopfperlen machen wir uns eine Motivform für Mica Shift und anderes

Ja natürlich kannst Du Fimoresten nehmen!
Ich habe das Ding als Mitbringel gemacht, da sieht’s halt schöner aus so 😀
Viel Spass beim abformen und totenköpfeln,
liebe Grüße,
Eure Tumana
kreativ.fimotic.com

Print Friendly, PDF & Email