Na? Schöne Ostertage gehabt?
Hast Du schon mal gedacht, dass es um die liebevoll gefärbten Eier einfach total schade ist?
Wenn Du es schaffst, die Schale nicht total zu kaputten kann man da wunderschöne Teelichter giessen damit.
Ich nehme ungefärbte Eier, ich mag’s in Weiss (und habe aufs Eierfärben verzichtet, ehrlich gesagt) und dazu
brauchst Du noch:
Giessmasse
Becher zum anrühren und
Becher zum abmessen
Teelichter
Eierkarton

Sodeli.
Die Eierschalen habe ich ausgewaschen und die Häutchen – die waren stabil! – etwas rausgefriemelt.
Den Eierkarton braucht’s, damit die mit Giessmasse gefüllten Eierschalen in Ruhe und gewünschter Position trocknen können.

Auch wichtig: erst mal abchecken ob das Teelichtlein ins Ei reinpasst.
Gibt ja kleinere Eili und grössere Teelichter… hihi!

Die Giessmasse anrühren. Das Verhältnis Wasser zu Giessmasse steht auf der Tüte drauf. Ich nehme immer ein kleines Bitzeli Wasser mehr; ich möchte noch die Eierschale selbst etwas ausgiessen, das heisst die Giessmasse im Ei bis zum Rand schwenken. Das macht die Schale ein wenig stabiler.
Und wenn’s ein Hauch flüssoger ist, muss man weniger pressieren und es klumpt auch nicht.
Die Giessmasse ins Ei kippen, nicht ganz bis zum Rand; wenn’s Teelicht reingesetzt wird, würd das überschwappen.

Man kann’s kaum erlennen, Weisss auf Weiss und so *seufz* na bei Dir wirst Du es gut erkennen können 🙂

Der Nachteil von der etwas flüssigeren Giessmasse: Man muss das Teelicht durchaus ein paar Minütchen in Position halten, so dass es möglichst in der Mitte bleibt 🙂

Brav und geduldig trocknen lassen.
Das lohnt sich 🙂
Wenn Du die Teelichter mit batteriebetriebenen LED-Teelichtlein ersetzt, kannst Du die Eierlämpli einfach rumkullern lassen, weil sie stehen natürlich nicht ganz gerade.
Mit echten Kerzen und richtigen Flammen muss man da fürchterlich aufpassen!
Ich setze meine Eili in Dekosand, da haben sie guten Halt und können nicht umkippen.

Feuer nie ohne Aufsicht lassen, gell.

Nach Ostern ist vor Ostern 🙂
Die Eierschalen kann man auch nach dem ausgiessen mit der Reliefmasse färben 🙂
Oder Du kannst die Eierschale wegmachen, das geht auch. Ich finde es noch ganz hübsch wenn es Risse gibt, mir gefällt das.
Ich hoffe Du hast Spass beim anrühren und giessen,
liebe Grüsse,
Eure Tumana
fimotic.com

Print Friendly, PDF & Email