Fimoperlen mit dem Claygun / Extruder sind immer ein Hingucker!
Und ein Megaspass zum machen 🙂
Den Extruder findest Du hier im Shop *klickmich*
und hier ganz viel Fimo!

Unsere gequetschte blaue Wurst
rollen wir für diese Perlen auf der Arbeitsplatte zur Schnecke auf:

Bastelprofi Fimoanleitung: Claygunperlen

Mit einem Acrylstab o.ä. plattmachen.
Nicht zu platt aber halt so dass sich die einzelnen Würste verbinden.
Je besser die gerollte Fimowurst auf der Arbeitsplatte festpappt, je einfacher wird es sein die Schichten abzutragen.

Bastelprofi Fimoanleitung: Claygunperlen

Ist auch schon hübsch, nicht?

Bastelprofi Fimoanleitung: Claygunperlen

Mit der flexiblen Klinge schneide ich immer von Oben Schicht für Schicht ab.
Mein Schneckchen pappte nicht so gut auf der Arbeitsplatte wie sie sollten hätte – sieht man auch *lach* die Schichten sind nicht wirklich schön abgetragen:

Bastelprofi Fimoanleitung: Claygunperlen

Du machst das sicher besser.
Grundperlen mit den Stückchen belegen, rollen und die Übergänge verschaffen.

Bastelprofi Fimoanleitung: Claygunperlen

Löchlein pieksen,
nach Vorschrift backen – und sich freuen 😀

Bastelprofi Fimoanleitung: Claygunperlen

Schön, gell 😀
Mit dem Extruder kann man wirklich viele, viele verschiedene Sachen machen:
Du wirst es lieben, Dein Extruderchen 😀

Liebe Grüsse,
Eure Tumana
(extruderifiziert)
kreativ.fimotic.com

Print Friendly, PDF & Email