Du brauchst:

Fimo mit Pigmenten ist immer eine tolle Sache!
Ich bevorzuge Fimo Classic weils mir einfach besser liegt, es ist ein wenig formstabiler.
Am besten probierst Du aus, welches Fimo für welches Projektchen für Dich am ehesten geeignet ist.
 fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_1
Ich schneide mir zwei Rippchen ab und teile diese folgendermassen:
 fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_2
Aus einem der grösseren Blöcke forme ich eine Wurst deren beide Enden spitz zulaufen:
 fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_3
Aus dem kleineren Stück forme ich auch eine Wurst, spitz zulaufend.
Das hilft mir ein bissel beim abschätzen der Grösse der Kugelchen die wir gleich machen, Du hast da vielleicht ein ganz anderes System 😀
 fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_4
Ich schneide mein Würstchen der Länge nach entzwei…
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_5
…und zerschneide dann beide Hälften in kleine Stücke:
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_6
Hallo Fleissarbeit!
Aus den kleinen Stückchen kleine Kugelchen rollen.
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_7
Und dann bringen wir die Saugnäpfe am Tentakelarm an 😀
Schau Dir das Knubbelchen Links an:
Kugelchen nehmen, bissel an die Fimowurst andrücken…
 fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_8
…und mit einer Stricknadel (nicht zu dünn bitte) ein Loch reindrücken.
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_9
Das kleine Kugelchen pappt perfekt auf der Fimowurst – und sieht grad erst noch aus wie ein stilisierter Saugnapf 😀
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_10
Nach Aussen werden die Kugelchen etwas kleiner.
Wenn Du die erste Reihe gemacht hast…
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_11
…folgt die zweite Reihe:
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_12
Der Tentakelarm ist soweit fertig bestückt, fehlt nur noch unser Perfect Pearls.
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_13
Mit einem weichen Pinsel trage ich das Perfect Pearls grosszügig auf.
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_14
Was zuviel ist entfernen wir nach dem backen.
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_15
Grössenvergleich mit meinem Patschepfötchen 😀
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_16
Noch ein bissel weitersauen, hihi!
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_17
Zeit das Fimowürstchen zum Tentakel zu formen.
Nicht zu grob sein, mir ist schon eins gebrochen dabei; grad wenn man es ein bissel liegenlässt (über Nacht zum Beispiel) will das Fimo dann etwas sanfter in Form gebracht werden.
Wenn Du es geformt hast, ab in den Backofen damit!
In der Zeit richten wir schon mal den Lack her und schnappen uns einen Lederbändel 😀
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_18
Nach dem backen und auskühlen mit einem weichen Pinsel das überschüssige Perfect Pearls Pülverchen wegpinseln.
Bissel pusten hilft auch 😀
Ich nehme dann noch ein weiches Papiertaschentuch und reibe vorsichtig drüber. Keine Angst, das schrubbelt nicht die ganze Farbe ab 😉
Dann wird’s lackiert.
Ausser Du willst einer „Freundin“ den Tag versauen und auch gleich ihre weisse Bluse *grins*
Perfect Pearls lässt sich auswaschen, ja. Nur so im Fall…. hihihi!
Rundherum lackiert (ich mache das in mehreren Arbeitsschritten) und getrocknet, kann’s an den Lederbändel:
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_19
Fertig ist unser tentakeliges Schmuckstück:
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_20
Schein übrigens kerlkompatibel zu sein, meins baumelt schon an einem Männerhals – und das freiwillig 😉
fimoundperfectpearls-schmuckanhaenger_21
Viel Spass beim tentakeln 😉
Die Möglichkeiten sind unendlich in Form und Farbe und Farbzusammenstellung – und Tentakel sind immer ein Hingucker.
Liebe Grüsse,
Eure Tumana
Kreativ.fimotic.com

Print Friendly, PDF & Email