Material:

Da möchte man sich reinkuscheln *schwärm*
Gefärbtes Zpagetti-Garn:
fimoherz-halsschmuck_1
Damit es nicht aaaaaaaaaaaaaallzu valentinig-kitschig-rot wird, nehme ich
1x rot gefärbtes Zpagettigarn und
2x lila gefärbtes Zpagettigarn.
Insgesamt also 3 Schnüre, wir machen ein Dreier-Collier 😀
fimoherz-halsschmuck_2
Du siehst schon wie ich das Zpagetti hingelegt hab, etwa so soll’s dann am Halsi hängen 😀
Zu Unterst die längste Zpagettikordel in Rot mit einem fertigen Fimoherz mit Öse:
fimoherz-halsschmuck_3
Aber wie kriegen wir das jetzt hin dass es so bleibt?
Hm.
fimoherz-halsschmuck_4
Genau, wir machen einfach einen Knoten rein.
Die drei Zpagettischnüre zusammenknoten:
fimoherz-halsschmuck_5
An der kürzesten Zpagettischnur fädle ich noch eine Rubin-Quarz-rote Fimoperle auf und fixiere sie mit zwei Knoten.
Die Knoten nicht zu eng an die Perle machen, das ist eher ein lockeres Teil, frühlingshaft und ein bissel luftig-verspielt 😀
fimoherz-halsschmuck_6
Auf der andern Seite die drei Zpagettischnüre zusammenknoten:
fimoherz-halsschmuck_7
War gar nicht schwer, gell 😀
Jetzt kannst es nämlich schon anziehen.
Schliessen tue ich es ganz einfach mit einem Knoten und einem Lätschli, wie schuhebinden 😀
Das Zpagettigarn ist sehr angenehm und auch wenn’s eng anliegt würgt es nicht.
fimoherz-halsschmuck_8
Was machen wir jetzt mit dem Rest?
Hast Du eine Idee?
fimoherz-halsschmuck_9
Das Zpagetti wird mir immer sympathischer, es fühlt sich wirklich gut an.
Grad wenn’s eng am Hals ist, macht’s (zumindest mir) keinen Spass wenn’s würgt und drückt und einengt. Mit Zpagetti kann sogar ich so enges Zeugs am Hals haben *lach*
Ich wünsche Dir einen zauberhaften Valentinstag, viele schöne Momente und viele nette Menschen um Dich herum.
Mehr Fimokrams von mir findest Du da:
Kreativ.Fimotic
Liebe Grüsse,
Eure Tumana
P.S.: wenn Du nicht sicher bist wie man eine Öse machen kann, schau da:
Anleitung Ösen biegen

Print Friendly