distress_stain_1
Distress Stain sind flüssige, auf Wasser basierende Farbstoffe für Papier und andere poröse Materialien. Ideal um Hintergründe oder einfach grössere Flächen einzufärben. Mit Wasser verdünnen um hellere und fleckige Effekte zu erzeugen. In mehreren Schichten mit verschiedenen Farben aufgetragen erhält man einen satteren Farbton. Es gibt unzählige Varianten mit denen man mit Distress Stain spielen kann. Ich persönlich mag den Vintage Look den man mit dieser Farbe erzeugen kann.
Das Nylon-Top hat ein eingebautes Feder-Ventil. Das erlaubt den kontrollierten Gebrauch von Distress Stain. Beim pressen des Ventils auf den Untergrund, öffnet sich das Ventil und setzt die Farbe frei. Beim hochheben schliesst sich das Ventil wieder.
distress_stain_2
Man kann einfach mit dem Top über den Untergrund streichen und so einfärben.
distress_stain_3
Viel cooler ist es aber ein wenig Distress Stain auf das Non-Stick-Craft Sheet zu geben. Das Non-Stick-Craft Sheet ist übrigens DER tollste Arbeitsuntergrund, nichts klebt drauf und nichts durchdringt das Craft-Sheet. Gereinigt ist es in 0.5Sek, einfach mit Haushaltspapier oder altem T-Shirt drüberwischen. Und es ist auch noch hitzebeständig man kann also auch gefahrlos darauf embossen.
distress_stain_4
Anschliessend einfach mit dem Papier, in meinem Fall weisses Fotokarton, eintunchen und verreiben. Picked Raspberry ist übrigens der Farbton den ich hier brauche.
distress_stain_5
Das sieht dann so aus:
distress_stain_6
Da Distress Stain auf Wasserbasis ist, kann man natürlich mit Wasser verdünnen um hellere Farbtöne zu bekommen und auch Effekte zu erzeugen. Ich hab einfach ein wenig Wasser mit dem Pflanzenbenetzding auf das Craft-Sheet gespritzt. 🙂
distress_stain_7
Und wieder eintunchen und verwischen:
distress_stain_8
Voilà…natürlich kann man mit einem Fön das trocknen beschleunigen, damit man schneller weiterarbeiten kann.
distress_stain_9
Hier habe ich Aged Mahogany gebraucht. Der Vintage Look ist der Knaller.
distress_stain_10
Hier Forest Moss und Mowed Lawn, auch ein cooler Antik-Effekt:
distress_stain_11
Hier Chipped Sapphire und Faded Jeans:
distress_stain_13
Ein paar Stempelchen von Tim Holtz drauf geknallt, in diesem Fall stammen alle Stempel aus dem Set Mini Classics. Und schon hat man mit eigentlich geringem Aufwand eine tolle Karte.
distress_stain_14
Noch ein Beispiel mit Distress Stain Vintage Photo, eigentlich mein Lieblingsfarbton. Unglaublicher Vintageeffekt:
distress_stain_12
Wie gesagt die Kombinations- und Gestaltungsmöglichkeiten sind unendlich. Wer auf Unter- und Hintergründe mit Alterungseffekt steht kommt nicht an Distres Stain vorbei.

Print Friendly, PDF & Email