Ich entschuldige mich schon mal für die grauslige Bildqualität. Aber wann muss ich Tutorials knipsen wann? Genau, am Abend wenn das Licht möglichst übel ist. ‚tschuldigung. Stell‘ Dir einfach vor das wäre Grau, Weinrot und Weiss 😀 Phantasie haben wir ja alle, gell 😀 Du brauchst:

Den Stempelabdruck mache ich mit schwarzem Archival Ink auf steingrauen Fotokarton:
ifyoueverleaveme_kartenws_1
Die schädeligen Gesichter male ich mit weissem Farbstift aus:
ifyoueverleaveme_kartenws_2
Nur ein kleines Détail aber es hat was 😀
Ich schneide das Motiv aus, sprich den grauen Rand ab und wische die Kanten schwarz. Es sieht irgendwie „fertiger“ aus wenn’s gewischt ist.
ifyoueverleaveme_kartenws_3
Den Spruchstempel…
ifyoueverleaveme_kartenws_4
…stemple ich auch mit Archival Ink Schwarz und zwar auf dunkelroten Fotokarton.
Aus dem selben Fotokarton mache ich den Kartenrohling, passt dann alles perfekt.
ifyoueverleaveme_kartenws_5
Der Spruch nimmt mir zu viel Platz weg vom Skelette-Motiv – also schneide ich ihn einfach auseinander.
ifyoueverleaveme_kartenws_6
Die Textfötzeli will ich mit steingrauen Fotokarton matten. Ich klebe sie auf und…
ifyoueverleaveme_kartenws_7
…schneide sie aus so dass es einen dünnen Rand gibt. Das nennt man „matten“.
ifyoueverleaveme_kartenws_8
Auch diese Ränder wische ich schwarz:
ifyoueverleaveme_kartenws_9
Platzieren und festkleben 😀
Erst das Motiv auf den Rohling, dann die einzelnen Textfragmente.
ifyoueverleaveme_kartenws_10
Und fertig ist das Kärtchen.
Wenn du weggehst, komme ich mit dir.
*ätsch*
Oder so 😀
ifyoueverleaveme_kartenws_11
Viel Spass beim karteln, schreiben und Freude bereiten 😀
Liebe Grüsse,
Eure Tumana

Print Friendly