Den Fischkleister mit Wasser anrühren.

Gut umrühren, bis wir einen dünnflüssigen Teig haben.

Ueber den aufgeblasenen Ballon das Zpagetti-Garn legen und mit einem Pinsel den Fischkleister über das Garn pinseln, bis das Garn gut durchtränkt ist.

Diesen Vorgang wiederholen bis wir eine Kugel aus Zpagetti-Garn haben.

Nun die fertigen Kugeln 48 Stunden trocknen lassen (von Zeit zu Zeit die Kugeln wenden).

Mit einer Schere in den Ballon schneiden.

Der Ballon zieht sich zusammen und wir können ihn durch ein Loch hinausziehen.

Die Lichterkette in die Kugel einfädeln.

Mit einem durchsichtigen Faden die Lichterkette am oberen Ende der Kugel befestigen (die Lichterkette ist so gleichmässiger in der Leuchte verteilt).

Schon haben wir dekorative Leuchten für den Sommer.

Print Friendly, PDF & Email