Du brauchst:
Gelli-Plate
Brayer / Farbwalze
Acrylfarben
Schablone(n)
(Manila ) Cardstock
Distress Ink
Distress Blending Tool
Distress Blending Foam
Sudelpapier

Ich schnitze mir Tags aus dem Manila Cardstock 🙂
Dann geht’s los!
Ganz zuerst mal hilft es ungemein, wenn man die Schutzfolie, welche auf der Gelli Plate drauf ist, abzieht.
Örks.
Ja ich hab’s wieder sauber gekriegt aber dezent vor mich hingemurmelt (und gegrinst) habe ich schon dabei 🙂
Nun denn.
Ich brayere mir erst mal einen Farbverlauf: oben und unten hellblau, lila in der Mitte.
Das lasse ich trocknen und mache eine Schicht weiss/gelb drauf:

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Die Schablone auf die noch nasse Farbe legen, abziehen – was in etwa so aussehen kann:

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Und schnell die Tags drauflegen solange die Farbe noch nicht getrocknet ist 🙂
Sudelpapier obendrauf, liebevoll streicheln et voilà:

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Die Tags trocknen lassen.
Dann erst machen wir die andere Seite.
Ich brayere meine Gelli hellblau ein und lege die Schablone in die nasse Farbe:

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Abziehen:

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Uuuund trocknen lassen! Zeit genug, mein hübsches Sudelpapier herzuzeigen 🙂 Das werden dann irgendwann mal Karten. Viel zu schade um wegzuwerfen!

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Aber eben: trocknen lassen.

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Falls Du nicht mehr genau weisst, was wir gerade so machen: wir waaaaaaaaaaaaarten darauf, dass das Dingens trocknet.

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Und dann geht’s ganz schnell 🙂
Auf die getrocknete Acrylfarbe auf der Gelli Plate dunkelblau draurollern, einen vorbereiteten! gerissenen Papierstreifen quer über die Gelliplate legen, die Tags obendrauf, Sudelpapier drauf und liebevoll streicheln.
Sobald alles von der Gelli-Plate entfernt ist, sieht’s so aus, hihi!

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Die Tags gut trocknen lassen und mit Distress Ink und dem Distress Blending Tool noch ein wenig die Ränder wischen (sieht einfach „fertiger“ aus) und auch den leeren Streifen, der dank unserem Papierchen entstanden ist.
Dort hinein kannst Du Deinen gewünschten Text stempeln sobald Du mal einen Geschenkanhänger brauchst.

Bastelprofi.ch Bastelanleitung: Monodruck-Tags mit Platz zum stempeln

Ich find’s gäbig sowas in der Vorratskiste zu haben, sämtliche Ereignisse sind immer so schrecklich spontan 😉
Viel Spass beim drucken,
Eure Tumana
kreativ.fimotic.com

Print Friendly, PDF & Email