Was ist das eigentlich, diese allseits beliebte Serviettentechnik, manchmal auch Decoupage genannt? Wenn Sie sich das auch schon gefragt haben, dann sind Sie hier an der richtigen Stelle.
Das Prinzip ist schon fast zu einfach. Man nehme einen Gegenstand den man für Verzierungswürdig hält. Dieser kann aus Holz aber auch aus Karton sein. Anschliessend bemalt man, falls gewünscht, den Gegenstand mit der Farbe nach Wahl. Sehr gut geeignet dafür ist Decormatt-Acrylfarbe von Marabu.
Dann schneidet man aus einer ganz normalen Serviette ein Motiv aus das einem gefällt. Dabei verwendet man nur die erste, ganz dünne Schicht der Serviette. Das ausgewählte Motiv wird anschliessend auf den Gegenstand geklebt. Natürlich muss darauf geachtet werden, dass die Farbe und das Serviettenmotiv in einem gewissen Kontrast zueinander stehen, damit auch alles optimal zur Geltung kommt.
Nach dem Abtrocknen wird alles mit Klarlack überzogen…et voilà…fertig ist das Kunstwerk.
Und einmal mehr sagen laufende Bilder mehr als Worte und darum sollten Sie sich das untenstehende Video von Marabu ansehen.

Die im Video beschriebenen Decoupage-Bögen der Motive lassen sich durch die Eingangs erwähnten Servietten ersetzten. Das ist der kleine Unterschied zwischen der Decoupage und der Serviettentechnik. Also eigentlich nur ein kleiner Unterschied der zu verwendenden Materialien.
Natürlich können Sie eine Vielzahl an Gegenständen mit der Serviettentechnik verschönern. Tische, Stühle, Regale, Möbel, Bilderrahmen, Spanschachteln, Kartonboxen…die Möglichkeiten lassen keine Wünsche offen.

In unserem Bastelprofi-Online Shop führen wir selbstverständlich alles was nötig ist, damit Sie die Gegenstände Ihrer Wahl verschönern können.

Klick zu Marabu Decormatt Acryl

 

 

Klick zu Decoupage Kleber und Lack

 

 

Klick zu Kartonartikel zum Verzieren

 

 

Klick zu Spandosen zum Verzieren

 

 

Nun wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim Basteln, Verzieren und Verschönern Ihres Heims, oder beim Basteln von schönen, persönlichen Geschenken.

Print Friendly