Ich denke nicht dass sich das erklären lässt. Aber ich weiss dass Du es verstehst 🙂
Ich brauche kein Kinesiologietape.
Wirklich nicht.
Aber es ist PINK.
Und es war da.
Und es hat gesagt bitte nimm mich mit.
Wer zum Donner würde pinkfarbenem! selbstklebendem Zeugs widerstehen wollen?!?
Eben.

Mit dem kinesologietape lässt sich auch ganz nett werkeln, es ist eine hübsche Basis für unser Shabby-Chic-Notizbuch!

Du brauchst:
ggf. von ebendiesem Tape
Spiralgebundenes Notizbuch, A6
Colorspray Do-it
Cementit
Papierblumen und -blätter
Glitterglue
Decormatt Acrylfarbe in weiss

Erst mal die Spiralbindung rausfriemeln, den Inhalt vom Notizbuch in Sicherheit bringen.
Die Buchdeckel…

…beklebe ich mit meinem pinkfarbenen Kinesiologietape.

Darf Struktur haben, also klebe ich es etwas kreuz- und quer.
Schneide es in schmälere Streifen und klebe weiter 🙂

Da wo die Löcher sind, lasse ich es sein, die wollen wir ja nicht zukleben!

Kinesiologietape kann man so herrlich falsch schreiben und aussprechen!
Kisnologie?
Kineoslogie?
Kisenologie?
Hihi!

Was übersteht, einfach abschneiden.
Eine gute Schere ist etwas Wunderbares 🙂
Die mit Titan sind echt super!

Und nun wird’s spassig-buntelig-stinkig 🙂
Ich spraye mit weiss und silber, auch ein wenig hellblau und auf der Innenseite…

…keine Ahnung, ist es Aubergine? Magenta? Pink? Na Du weisst schon 🙂
Und schön durchtrocknen lassen, gell.

Sobald die Buchdeckel trocken sind, geht’s weiter!
Blümchen und Blätter wollen aufgeklebt werden!
Ich mag die Verpackung von den Blümchen so sehr, es ist so herrlich …ordentlich 🙂

Mit viel Überwindung mache ich diese herrliche Verpackung auf (jaja, jedem seinen Knall, gell, hihi!) und platziere meine Blümchen.

Cementit geht wunderbar, es trocknet leicht erhaben auf. Warum nicht ein wenig malen damit?

Geduld haben und trocknen lassen.

Widmen wir uns dem Buchrücken.

Der Leim darf ruhig rausquillen, gibt alles struktur.

*kritzelkritzel*

Glitterglue in die Blüten rein…

…und als kleine Tupfer dem Leim-Ast nach:

Zu kitschig?
Keine Angst, man sieht am Schluss nur genau so viel von dem Glitzerkitsch wie Du möchtest 🙂

Tadaaaaa, das Warten beginnt.
Trocknen lassen.

Tadaaaa, alles etwas flacher, es ist durchgetrocknet 🙂

Und nun die grosse Verwandlung, juhu!
Weisse Decor Matt Acrylfarbe drüberpinseln.
Genau, grosszügig einfach überall über alles drüberpinseln!
Wenn Du ein paar Glitzerpunkte etwas sichtbar machen willst, wisch die Farbe ein wenig weg mit einem Papiertuch.

Bei den Papierbättern ist etwas Vorsicht angebracht, die können reissen wenn sie nass werden von der Farbe.

Trocknen lassen.

Auch der Buchdeckel wird weiss angepinselt 🙂

Shabby!

Voilà, Buchdeckel und Buchrücken sind fertig 🙂

Das Notizbuch wieder zusammenfriemeln…

…kurzer Kontrollblick 🙂

Jap, alles prima!

Von Vorne bis Hinten alles prima 🙂

Die Spiralbindung ist halt wirklich ein Gefriemel und etwas unangenehm aber es klappt mit ein wenig Geduld ganz gut.

Ist unser shabby-chices Notizbuch nicht eine wirklich gute Begründing, Kinsnieolodingsdaband zu kaufen? Hähä!

Ich brauch’ mehr davon!

Notizbücher hat man wirklich nie genug; zum selber behalten und zum verschenken – in unsern digitalen Zeiten sind sie auch eine nette Deko 🙂
Viel Spass beim kleben und pinseln,
liebe Grüsse,
Eure Tumana
kreativ.fimotic.com

Print Friendly, PDF & Email