Die Totenkopfperlen müssen einfach vershamballat werden!
Wir brauchen:
Drei Totenkopfperlen in zwei Farben, hier Pink und Lila plus zwei Lederbändel, ich nehme pinkfarbene.
Die Totenkopfperlen auf den doppelt genommenen Lederbändel auffädeln:
totenkopf_shamballa_1
Weisst Du wie lang Dein Shamballa sein muss?
Ich hab keine Ahnung – aber ich hab Abdeckband 😀
Ich wickle mir eine Schicht davon ums Handgelenk:
totenkopf_shamballa_2
Mit dem Bleistift mache ich mir eine Markierung, ich hab grad keine Schere zur Hand gehabt – markieren geht genau so wie abschneiden.
Das Abdeckband klebe ich auf meinen Tisch und daneben – bündig – das werdende Shamballa,
Unter dem Abdeckband ist eine kleine Schlaufe die ich schon geknotet hab‘, das wird mein Verschluss.
totenkopf_shamballa_3
Den zweiten Lederbändel schneide ich entzwei und pappe die beiden Bändel Rechts und Links vom Knoten fest:
totenkopf_shamballa_4
Und nu?
Jetzt knüpfen wir Markrameeknoten an Makrameeknoten.
Schlaufe legen…
totenkopf_shamballa_5
…und den andern Bändel durch die Schlaufe ziehen.
totenkopf_shamballa_6
Einmal Schlaufe Rechts, dann Schlaufe Links… gibt wundervolle Knoten, grad mit Lederbändeln einfach herrlich:
totenkopf_shamballa_7
Die erste Perle wird eingefasst…
totenkopf_shamballa_8
…indem die Lederbändeli stramm am Perlchen entlang geführt werden und gleich darunter wieder mit einem Makrameeknoten verknotet:
totenkopf_shamballa_9
Paar Knoten machen, nächste Perle einfassen, weiterknoten und die letzte Perle einarbeiten:
totenkopf_shamballa_10
Abschliessen mit Markrameeknoten:
totenkopf_shamballa_11
In die Enden mache ich jeweils einfach einen Knoten…
totenkopf_shamballa_12
…und schneide bündig ab. Mir gefällt das an Lederbändeli, so ohne Schischigaga 😀
otenkopf_shamballa_13
Nicht vergessen die Länge abzuchecken:
totenkopf_shamballa_14
Fast fertig!
totenkopf_shamballa_15
Fehlt nur noch der Rest vom Verschluss und der gestaltet sich schön simpel:
Bissel grössere Knoten machen in die verbelibenden längeren Lederbändel…
totenkopf_shamballa_16
…abschneiden…
totenkopf_shamballa_17
…und sofort anziehen!
totenkopf_shamballa_18
Der Verschluss hält zuverlässig, hab’s auf fiese Arten getestet 😉
totenkopf_shamballa_19
Einfach, simpel, schön!
totenkopf_shamballa_20
Die Makramee-Knoten kommen mit Lederbändel wirklich besonders gut zur Geltung:
totenkopf_shamballa_21
Passend dazu hab‘ ich mir gleich noch ein Halsschmucki gemacht 😀
totenkopf_shamballa_22
Die Totenkopfperlen sind schlichtweg der Hit!
Gefallen sie Dir auch so?
Welches ist Deine Lieblingsfarbe bei den Totenköpfen? Ich selbst tendiere ja zu den „Natürlichen“, trage aber am liebsten knallbunte – da müssen die Leute immer zwei Mal gucken, hihi!
Viel Spass beim knüpfen und tragen und Komplimente einsammeln!
Liebe Grüsse,
Eure Tumana

Print Friendly